• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrbücher

Einführung in die Verbrennungstechnik

Foto des Buchdeckels Einführung in die Verbrennungstechnik

Friedrich Dinkelacker; Alfred Leipertz

ESYTEC-Verlag Erlangen; 3. Auflage; 2012

Dieses Buch gibt die Folien- und Bildvorlagen zur Vorlesung "Verbrennungstechnik" wieder, wie sie von den Autoren insbesondere an den Universitäten Erlangen und Hannover gelehrt werden. Damit gibt es einen ersten Überblick über das Gebiet der Verbrennungstechnik, bei dem die Methoden der Technischen Thermodynamik, der Chemie und Reaktionskinetik, der Strömungsmechanik, der optischen Messtechnik und zunehmend der mathematischen und numerischen Berechnungsmethoden einfließen. Die Anwendungsgebiete reichen beispielsweise von Heizungsanlagen, Kraftwerksfeuerungen, Industrieöfen, Turbinenbrennkammern und Flugtriebwerken bis hin zum Verbrennungsmotor.

Grundlagen Verbrennungsmotoren

Foto des Buchdeckels Grundlagen Verbrennungsmotoren

Günter P. Merker; Rüdiger Teichmann

Springer, Berlin; Vieweg+Teubner; 2014; 7. Aufl.

Das Buch spannt einen Bogen von einfachen thermodynamischen Grundlagen des Verbrennungsmotors hin zu komplexen Modellansätzen zur Beschreibung der Gemischbildung, Zündung, Verbrennung und Schadstoffbildung unter Beachtung der Motorperipherie von Otto- und Dieselmotoren. Damit liegt der inhaltliche Schwerpunkt des Buches auf den Simulationsmodellen und deren strömungstechnischen, thermodynamischen und verbrennungschemischen Grundlagen, wie sie für die Entwicklung moderner Verbrennungsmotoren unentbehrlich sind. Neu in die aktuelle Auflage aufgenommen wurden die Themen: Auslegung von Verbrennungsmotoren, zukünftige Brennstoffe, Downsizing, Hybridantriebe und Range Extender, Nfz- und Groß- Dieselmotoren, Einspritz- und Aufladesysteme, Schadstoffreduktion sowie Optimierungsstrategien.