• Zielgruppen
  • Suche
 

Katalytische Abgasnachbehandlung bei Verbrennungsmotoren

Prof. Dr.-Ing. Christopher Severin

Hörerkreis:

Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Physik, Chemie und andere Interessierte

Termin:

Die Veranstaltung findet blockweise von 09:00 bis 18:00 Uhr an folgenden Terminen statt:

  • Donnerstag, 30.01.2020 in Raum 107A, Geb. 1105
  • Freitag, 31.01.2020 in Raum 107A, Geb. 1105
  • Samstag 01.02.2020 in Raum 210 (ITV-Bibliothek), Geb. 1104

Umfang:

3 SWS (3 ECTS-LP)

Inhalt:

Im Zuge der kontinuierlich voranschreitenden Reduzierung des Schadstoffausstoßes werden nahezu alle Verbrennungsmotoren, die im PKW-, LKW- oder im Offroad-Bereich eingesetzt sind, mit zunehmend komplexeren Abgasnachbehandlungssystemen ausgestattet. In dieser Vorlesung werden die Grundlagen und der Aufbau der verschiedenen Abgasnachbehandlungs-komponenten und -systeme detailliert besprochen. Im Einzelnen geht es um Oxidations- und 3-Wege-Katalysatoren, den NOx-Speicherkatalysator, den SCR-Katalysator, um den Partikelfilter sowie die Kombination dieser Komponenten in den oben genannten Anwendungen.

Vorkenntnisse:

Verbrennungsmotoren I

Prüfung:

Schriftlich

Literatur:

wird in der Vorlesung bekanntgegeben

Betreuer:

M.Sc. Dipl.-Ing. (FH) Markus Höltermann
Tel.: 0511 / 762-3574
hoeltermannitv.uni-hannover.de